DSC_6784.JPG

ÜBER MICH

Vielseitigkeit im Denken für ein besseres Verständnis; Verschiedene Perspektiven (auch die eigene) verstehen lernen, indem man sie möglichst ausführlich und rational denkt, sich einfühlt oder sie selbst ausprobiert. Das macht Philosophie für mich aus. Vorurteile werden revidiert, Urteile und Handlungsentscheidungen werden komplexer, genauer und ganzheitlicher. Das ist nicht in allen Lebenslagen nützlich, aber bereichert öffentliche Diskurse, die eigene Entwicklung und wichtige Entscheidungen. Aus diesen Überzeugungen heraus engagiere ich mich  besonders für interdisziplinäre Arbeit, die auch über den rein akademischen Rahmen hinaus wirksam ist.

Ich absolviere das Masterprogramm «Philosophy of Law, Economics and Politics» an der Universität Bern und bin dort als Hilfsassistent am Institut für Praktische Philosophie angestellt. Mein Fokus liegt auf der Schnittstelle zwischen Ethik und internationalem Menschen- und Kriegsrecht. In meiner Masterarbeite befasse ich mich mit Problemstellungen im Zusammenhang mit autonomen Waffensystemen. Zudem beschäftige ich mich regelmässig mit Demokratietheorie und Finanzethik.
Neben dem Master arbeite ich als Laborassistent am Universitätsspital Basel und war bis im Oktober 2021 Vorstandsmitglied der Jungen Grünliberalen beider Basel.
An der Universität Basel habe ich einen Bachelor in Philosophie und Biologie abgeschlossen. Dabei war ich drei Jahre lang Hilfsassistent am Lehrstuhl für Theoretische Philosophie für Prof. Markus Wild.
Im Verlauf meiner Studienzeit durfte ich verschiedene Tutorien zu Logik, Rechtsphilosophie, Theoretische Philosophie und Sozialwissenschaftstheorie unterrichten und gestalten.
Ursprünglich gelernt habe ich Laborant mit Fachrichtung Chemie und habe über die technische Berufsmatura und die Passerellen-Ergänzungsprüfung die Universitätsreife erlangt. Mehr Infos finden sich in meinem Lebenslauf.


Ich wohne mit meiner Frau in Basel, begeistere mich für unterschiedlichste Musik und Essen, spiele gerne Videospiele und halte mich körperlich fit durch Sport und Spaziergänge.

Ich bin erreichbar unter folgender Kontaktadresse:

samueltscharner.philo@gmail.com